Klopfsensor

Der Klopfsensor ist ein Bestandteil der elektronischen Reglung in einem Verbrennungsmotor. Es handelt sich dabei um einen Körperschallsensor, dessen Signal mit Hilfe von elektronischen Filtern und einem digitalen Signalprozessor auf die für das Klopfen typischen hochfrequenten Schwingungsanteile untersuch wird. Einer oder mehrere dieser Sensoren sollen Fehlzündungen oder falsche Verbrennungen in jedem Zylinder erkennen.